Reisebild
Ihre Reise

Frühling am Gardasee

Der größte der italienischen Seen gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen. Der Gardasee, attraktiv wie schon lange nicht mehr, zieht Touristen aller Altersstufen an. Dies ist auch nicht verwunderlich; das milde Klima, das wunderschöne Panorama sowie die gute Wasserqualität versprechen eine schöne Reise. Zwei Panoramastraßen säumen das westliche und östliche Ufer des Gardasees. Vor der einzigartigen Kulisse der südlichen Alpen, umgeben von Palmen und Zypressen, empfängt Sie der Gardasee in seiner ganzen Schönheit. Freuen Sie sich auf die nächsten erlebnisreichen Tage.

1. Tag: Anreise

Anreise an den Gardasee "Benvenuti"

 

2. Tag: Das Gefühl Garasee

Heute fahren Sie an der östlichen Seite des Gardasees in den Süden.

Über Malcesine gelangen Sie an die malerischen Orte Lazise, Garda und Bardolino um den Höhepunkt Sirmione zu erreichen. Möglichkeiten für einen Stadtbummel durch die historische Altstadt von Sirmione. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.

 

3. Tag: Verona, Arena und Amore

Fahrt noch Verona. Nach einer Orientierungsfahrt sehen Sie auf einem kurzen Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: die weltberühmte Arena, das Haus Romeo und Julia und die Skaligermonumente. Das Stadtzentrum mit seinen Bauten aus 2 Jahrtausenden ist heute eine schicke Hochburg der feinen Lebensart. Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit für Shopping, in Verona finden Sie alles was die "Alta Moda Italiana" ausmacht.

 

4. Tag: Schiff und Goethe

Nach einem kleinen Rundgang durch die alten Gassen von Riva del  Garda fahren Sie mit einem Schiff nach Torbole wo Sie direkt am Hafen empfangen werden. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus wo schon Goethe seine "Italienische Reise " antrat.

Heute ist diese im Besitz der Familie Tonelli und Sie kommen in den einzigartigen Genuss eines Aperitif  auf Goethe Spuren.  Regionaler Imbiss, Extra Natives Olivenöl und Wein aus unserem landwirtschaftlichen Betrieb "Santa Lucia" und privilegiertes Blick auf den ganzen nördlichen Gardasee. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

5. Tag: Brenta Dolomiten

Ihr Ausflug führt an mittelalterlichen Dörfern wie Tenno, Fiave und Ponte Arche in die kleine Brenta Dolomiten. Mittags erreichen Sie die Perle der Benta Dolomiten - Madonna die Campiglio von wo Sie eine herrliche Sicht und Natur geniessen. Über das Non Tal, längs an den bekannten Trentiner Apfelplantagen und an Trento vorbei ins Hotel.

 

6. Tag: Zur freien Verfügung

Genießen Sie den freien Tag am Gardasee. Unser Tipp: Wie wäre es mit einem gemütlichen Einkaufsbummel in Riva del Garda mit einer großen Kugel italienischen Eis? 

 

7. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck machen wir uns auf die Heimreise. 

 

Mindestteilnehmerzahl: 20

Absagefrist von Ohly & Weber: 14 Tage vor Abreise

LEISTUNGEN

Fahrt im Luxus Fernreisebus

Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Savoy Palace in Riva del Garda

Vital Frühstücksbuffet kalt und warm mit auserlesenem Kaffee

Reichhaltiges Salatbuffet, Brot- und Obstvarianten

1x Wilkommensmenü mit Begrüssungscocktail

1x Gala Abend bei Kerzenschein, Livemusik und Tanz

1x "Serata Trentina" mit typischen regionalem Menü (im Rahmen der Halbpension)

1x "Gardasee Dinner" mit Lachsforellenbuffet (im Rahmen der Halbpension)

1x Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli

Schifffahrt von Riva del Garda nach Torbole

Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weinkeller

3x Deutschsprachige  Reiseleitung

Grappa Verkostung in einer Grappa Brennerei

Schifffahrt von Riva del Garda nach Torbole

 

Die Kurtaxe ist nur vor Ort in bar zu zahlen

Termine und Preise

16.04.2021 - 22.04.2021
Reisepreis
755 €
Einzelzimmerzuschlag
130 €
Druckversion Reise empfehlen