Reisebild
Ihre Reise

Das ist ja der Gipfel !

Das ist ja der Gipfel ! 

Schweiz mit Zermatt und Chamonix

3*Superior-Matterhorn Valley Hotel in Grächen im Oberwallis

Inklusive Fahrt mit der Gornergrat-Bahn und Blick aufs Matterhorn

Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express und Chamonix

1.Tag: Anreise Grächen

Durch die Zentralschweiz und vorbei am Genfersee erreichen Sie das Wallis und das idyllische Bergdorf Grächen im Oberwallis, das traumhaft schön auf einer weiten Sonnenterrasse hoch über dem Mattertal auf 1620m liegt. Ihr 3*Superior-Matterhorn-Valley Hotel empfängt Sie mit einem Begrüßungsgetränk. Das Hotel liegt wunderschön inmitten des wallisischen Bergdorfs, umgeben von traditionellen Schweizer Holz-Chalet-Häusern. Genießen Sie morgens den Sonnenaufgang über den Walliser Alpen mit Blick auf das Breithorn (4139m).

2.Tag: Zermatt, Fahrt mit der Gornergrat-Bahn und das Matterhorn

3.Tag: Mont-Blanc-Express und Chamonix

Heute unternehmen Sie von Martigny aus eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze. Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix und Zeit zum Bummeln mit Blick auf das herrliche Mont Blanc-Massiv. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall die traumhafte 20-minütige Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi (3842m) mit direktem Blick auf den Montblanc oder die Fahrt mit der roten Zahnradbahn zum Montenvers (1913m), dem Aussichtspunkt über dem Eismeergletscher. Nachmittags Rückfahrt nach Grächen. 

4.Tag: Gondelbahn zur Hannigalp und Raclette-Essen im Dorfrestaurant

Freuen Sie sich heute auf einen wunderschönen Tag in Ihrem Urlaubsbergdorf Grächen. Nach dem Frühstück unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Walliser Reiseleiter einen gemütlichen Spaziergang auf die Dorfalpe und entlang der typischen Suonen (offene Wasserleitungen) bis zum Nachbardorf Gasenried. In einem typischen Walliser Restaurant werden Sie dann mit leckerem Raclette-Essen verwöhnt. Am Nachmittag geht es zurück nach Grächen und dann mit der Gondelbahn 500m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick ins Mattertal und zu den gegenüberliegenden Bergen vom Augstbordhorn zum Weisshorn und ganz hinten die Spitze des Matterhorns. 

5.Tag: Rückreise

Heute verabschieden Sie sich von den Schweizer Eidgenossen und starten die Rückreise mit vielen unvergesslichen Erinnerungen.

 

3* sup Matterhorn Valley Hotel Desirée in Grächen

Das Hotel Desirée befindet sich in idealer zentraler und ruhiger Lage im urigen Dorfkern von Grächen. Vom Hotel aus sind es nur 3 Gehminuten auf einem flachen Fussweg bis zur Gondelbahn HANNIGALP, die Sie in 8 Minuten in das Wandergebiet bringt. Das Hotel Desirée verfügt über 64 Betten in sehr schönen komfortablen Zimmern. Als Gast des Hauses geniessen Sie eine stilvolle, harmonische neue Einrichtung mit einer sehr guten technischen Ausstattung.. Sie suchen nach dem Wandern Entspannung? Dann ist der gemütliche kleiner Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad, Kosmetiksalon genau das Richtige,

kostenlos für alle Hotel Gäste.

LEISTUNGEN

Fahrt im modernen Fernreisebus

4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Grächen, z.B. Matterhorn Valley

Hotel Desirée oder ein gleichwertiges Matterhorn Valley Hotel

4x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x Welcome-Drink

1x Fahrt mit der Zahnradbahn Täsch-Zermatt-Täsch inkl. Postbus ab/bis Grächen

1x Fahrt mit der Gornergrat-Bahn Zermatt-Gornergrat-Zermatt (Wert: 82,-€ p.P.)

1x Bahnfahrt Mont-Blanc-Express von Martigny nach Le Chatelard 2.Klasse um 10:49 Uhr

1x Dorfführung Grächen

1x geführter Spaziergang entlang der Suonen

1x Raclette-Essen in einem typischen Walliser Dorfrestaurant inkl. 1 Glas Wein oder Saft

1x Fahrt mit der Gondelbahn von Grächen auf die Hannigalp und retour

Termine und Preise

15.07.2020 - 19.07.2020
Reisepreis
620 €
Einzelzimmerzuschlag
80 €
Druckversion Reise empfehlen